Tätigkeitfelder eines Verlags

Ein Verlag ist ein großes Unternehmen mit verschiedenen Tätigkeitsfeldern. Welche Tätigkeiten eines Verlags gibt es, damit das Unternehmen Verlag funktionieren kann? 

Tätigkeitfelder eines Verlags

Folgende Tätigkeitsfelder eines Verlags sind wichtig

1. Lektorat und Herstellung: 
In einem Verlag ist ein Lektor dafür verantwortlich, Manuskripte zu lesen und zu prüfen. Sie stehen in engem Kontakt zu den Autoren und den Illustratoren. Nebenbei entwickelt ein Lektor neue Ideen für Produkte und setzt diese um.

2. Hersteller: 
Ein Hersteller ist für den kompletten Prozess der Manuskriptherstellung verantwortlich. Das fängt beim Titel an und hört beim Druck auf, wenn es fertig ist. Während der Herstellung muss ein Hersteller genau kalkulieren. Auch das Verhandeln und Erteilen von Aufträgen gehört zur Arbeit eines Herstellers. Dazu muss dieser ebenfalls Termine und Drucke im Allgemeinen kontrollieren. Außerdem arbeitet ein Hersteller am Layout und bedient sich verschiedener Grafikprogramme.

3. Marketingreferent:
Die Werbung spielt eine große Rolle. Diesen Arbeitsbereich übernimmt ein Marketingreferent. Werbemittel müssen entwickelt werden und Aktionen, um diese der Öffentlichkeit zu zeigen. Geworben wird mit Printmedien, aber auch im TV, im Hörfunk oder auch online. Online- Marketingmaßnahmen werden immer wichtiger.

4. Vertriebsmitarbeiter:
Ein Vertriebsmitarbeiter gehört ebenfalls zu den Tätigkeitsfeldern eines Verlags. Hauptziel eines Vertriebsmitarbeiters ist der Verkauf der Bücher aus allen Bereichen. Verkauft wird an Handelskunden oder an Leser auf direktem Wege. Sie arbeiten oft im Außendienst und besuchen Buchhandlungen oder zu Spielwarenläden. Dazu müssen sie zuvor genau heraussuchen, was zur Zielgruppe passt.

5. Mitarbeiter Rechte und Lizenzen:
In diesem Bereich werden die Verträge des Ein- und Verkaufs erstellt. Besonders ausländische Verträge mit Agenturen und Verlagen werden geprüft. Außerdem werden Rechnungen erstellt und Lizenzabrechnungen kontrolliert. Lizenzverkaufslistenmüssen ebenfalls ständig kontrolliert werden.

6. Pressereferent: 
Ein Pressereferent kümmert sich um die Medienarbeit und hält Kontakt zur Presse. Dazu gehören Lesungen und Pressekonferenzen.

7. Mitarbeiter Business Development: 
Diese Mitarbeiter kümmern sich darum, dass neue Geschäftsbereiche erschlossen werden. Besonders die Entwicklung und Vermarktung digitaler Produkte sind vordergründig.

Viele Tätigkeitfelder eines Verlags- das Zusammenspiel macht es erfolgreich

Innerhalb eines Verlags gibt es unterschiedliche Tätigkeitsfelder. Alle Tätigkeitsfelder eines Verlags sind wichtig, da ein Verlag erst im Zusammenspiel erfolgreich sein kann. Die Tätigkeitsfelder eines Verlags verändern sich mit der Zeit. Besonders die Digitalisierung fordert ein anderes Arbeiten. Die Tätigkeitsfelder eines Verlags verändern sich besonders im Bereich Presse und Marketing. Auf vielen Kanälen muss Kontakt gehalten und Werbung gemacht werden.
Neue Geschäftsfelder sind zu integrieren, wie beispielsweise die Entwicklung und Vermarktung digitaler Produkte.